Schoko-Trauben-Nuss-Torte

Schokotorte dekoriert mit trauben und Nuss

Allgemein, Rezepte, Torten | 23. Juli 2016 | Von

Als Kind haben mich meine Eltern öfter zum Einkaufen geschickt. Oft hieß es: „Bring für Papa noch eine Trauben-Nuss-Schokolade mit“. Also kam mir die Idee, diese Torte zu backen als meine Eltern letztens zum Kaffeetrinken zu uns kamen. Ob mein Vater die Torte mochte? Ja klar, und nicht nur er….

Wer auf verschiedene Texturen steht, der wird diese Torte lieben. Lockerer Schokoladenbiskuit, cremige Schoko-Trauben-Sahne und knackige Trauben – diese Torte hat alles.

 

 

 

Schoko-Trauben-Nuss-Torte
Lockerer Schokoladenbiskuit, Schoko-Trauben-Sahne und knackige Trauben - diese Torte hat alles.
Write a review
Print
Prep Time
40 min
Cook Time
25 min
Total Time
1 hr 5 min
Prep Time
40 min
Cook Time
25 min
Total Time
1 hr 5 min
Zutaten für den Schokobuiskuit
  1. 200g kernlose, grüne Weintrauben (gewaschen, getrocknet, entstielt, halbiert)
  2. 3 Eier (Zimmertemperatur)
  3. 60 g Zucker
  4. 1 P. Vanillezucker
  5. 60 g Mehl
  6. 15 g Kakao (gesiebt)
  7. 2 TL Backpulver (gestrichen)
  8. 100 g gemahlene Haselnusskerne
Zutaten für den Belag
  1. 100 g Trauben-Nuss-Schokolade
  2. 400 g kalte Sahne (30 % Fett)
  3. 30 g Zucker
  4. 1 P. Vanillezucker
  5. 2 P. Sahnesteif
Zutaten für die Deko
  1. 25 g Zartbitterschokolade
  2. 75 g-100 g kernlose, grüne Weintrauben (gewaschen, getrocknet)
Zubereitung
  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad vorheizen).
  2. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) einfetten und mit Backpapier belegen.
  3. Eier in einer Rührschüssel ca. 1 Minute schaumig schlagen, Zucker und Vanillezucker unter Rühren einrieseln lassen und 2 Minuten weiterschalgen.
  4. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen, auf die Eimasse geben und kurz unterrühren.
  5. Haselnusskerne unterheben.
  6. Teig in die Backform geben und glatt streichen.
  7. Weintraubenhälften gleichmässig auf dem Teig verteilen.
  8. Springform auf einem Rost ca. 25 Minuten backen.
  9. Nach dem Backen Springformrand vorsichtig entfernen. Dan Kuchen auf dem Backformboden auf einem Gitter auskühlen lassen.
  10. Danach den Boden vom Backpapier lösen und auf eine Tortenplatte legen.
  11. Für den Belag die Schokolade fein hacken.
  12. Sahne mit Zucker, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.
  13. Die gehackte Schokolade unterheben und die Schokosahne auf den Boden geben. Wellenartig verteilen.
  14. Die Torte für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  15. Zartbitterschokolade im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Ganze Weintrauben zur Hälfte in die Schokolade tauchen und zum Trocknen auf Backpapier legen..
  16. Die Torte mit den Schokotrauben dekorieren.
Notizen
  1. Als Deko kann man auch prima Physalis und Weintrauben (je 50 g) nehmen.
  2. Zeitangabe ohne Kühlzeit.
Küchenmomente http://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>