Eierlikör-Trüffel

Selbstgemachte Eierlikör-Trüffel zu Ostern

(Werbung/Markennennung)

Ob ihr Ostern mit der Familie oder Freunden verbringt, es lieber ganz chillig oder eher feierlich haltet, zuhause bleibt oder eingeladen seid. Jeder genießt die Feiertage anders und das ist ja auch richtig so. Das Ostermenü und die Kuchen-Auswahl für das Osterfest stehen bei den meisten von euch inzwischen sicher schon fest.

Falls ihr aber noch auf der Suche nach einem unkomplizierten Oster-Geschenk aus der Küche, seid zum Beispiel als Mitbringsel zum Osterbrunch, habe ich hier genau das Richtige für euch.

Schnell und einfach gemachte Eierlikör-Trüffel

Für diese kleinen, feinen Eierlikör-Trüffel benötigt ihr gerade mal 5 Zutaten und einige Minuten Zubereitungszeit. Denn hier wird einfach weiße Schokolade mit etwas Butter geschmolzen. In diese Masse werden gemahlene Mandeln und Eierlikör untergerührt. Nach 2 Stunden im Kühlschrank formt man daraus kleine Kugeln und wälzt sie in Kokosraspeln. Fertig 🙂 .

Perfekt zu Ostern Eierlikör-Trüffel mit Mandeln

Nun kann man die Trüffel in kleine Papiercups setzen, etwas hübsch verpacken und schon ist euer „Geschenk aus der Küche“ fertig. Und über selbstgemachte Kleinigkeiten freut sich jeder. Garantiert!

Natürlich sind die Trüffel nicht nur zum Verschenken geeignet, sondern sie machen sich auf auf der heimischen Kaffeetafel als Ergänzung zur Ostertorte oder einem Carrot Cake mindestens genauso gut. Wie hier in dieser hübschen Schale und/oder in Begleitung dieser niedlichen Hasen zum Beispiel (alles bei  TIZIANO Design & Emotions erhältlich).

Eierlikör-Trüffel mit Osterhasen

Mein Tipp: Gleich die doppelte Menge Trüffel zubereiten. Eine Hälfte zum Verschenken, die anderen Hälfte zum Selbernaschen 😉 …..

unterschrift

 

 

Eierlikör-Trüffel
Serves 30
Leckere Geschenkidee zum Osterfest
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
5 min
Prep Time
15 min
Cook Time
5 min
ZUTATEN
  1. 200 g weiße Schokolade
  2. 25 g Butter
  3. 70 ml Eierlikör
  4. 150 g Mandeln, blanchiert und gemahlen
  5. Kokosraspeln zum Wälzen
ZUBEREITUNG
  1. Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter im Wasserbad (nicht zu heiß!) schmelzen, bis die Masse cremig ist.
  2. Den Eierlikör gründlich unterrühren. Anschließend die Mandeln untermengen. Die Masse auf einen tiefen Teller geben, mit Folie abdecken und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Kokosraspeln auf einen Teller geben.
  4. Mit einem Teelöffel die Schokoladenmasse abteilen und zu Kugeln (etwas kleiner als eine Walnuss) rollen. Jede Kugel in den Kokosraspeln wälzen.
  5. Bis zum Servieren (z.B. in kleinen Pralinenförmchen) oder zum Verschenken kühl aufbewahren.
TIPP
  1. Zum Rollen der Kugeln ziehe ich Einmal-Handschuhe an, dann kleben die Hände nicht.
NOTIZEN
  1. Zeitangabe ohne Kühlzeit!
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/
Eierlikör-Trüffel Pintererstpost

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Impressum | Datenschutzerklärung