Apfel-Zimt-Pralinen

Apfel-Zimt-Pralinen Bahlsen Cookie Chips

Hui, jetzt aber schnell! Heute ist Abgabetermin für die #couchcookingchallenge von Bahlsen und dem Couch-Magazin. Mein Beitrag dazu sind diese Apfel-Zimt-Pralinen. Dieser Beitrag enthält Werbung.

Schnell gemacht und echt lecker. Mit dem Frischkäse und Apfelsaft schmecken die Pralinen ein bisschen wie kleine Apfelkuchen. Und der Zimt- und Zuckergeschmack der Kekse passen perfekt dazu.

Also, dann drückt mir mal die Daumen…

 

Apfel-Zimt-Pralinen
Schmeckt ein bisschen nach Apfelkuchen
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Total Time
15 min
Prep Time
15 min
Total Time
15 min
Zutaten für 12-15 Pralinen
  1. 100 g weiße Schokolade
  2. 100 g Cookie Chips Zimt & Zucker von Bahlsen, fein zerbröselt
  3. 40 g Frischkäse
  4. 1 EL Apfelsaft, naturtrüb
  5. 2 EL Mandeln, gemahlen
Zubereitung
  1. Kekse fein zerbröseln (mit einem Mixer oder in einen Gefrierbeutel legen und mit einem Nudelholz bearbeiten). 3 EL Brösel beiseite stellen.
  2. Schokolade grob hacken und im Wasserbad erwärmen (soll geschmolzen, aber nicht flüssig sein).
  3. Frischkäse, Apfelsaft, Mandeln und die Schokoladenmasse mit den Keksbröseln vermischen.
  4. Die Masse für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  5. Nun mit den Händen walnussgroße Kugeln formen und wieder für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  6. Jetzt noch die Kugeln in den beiseite gestellten Kekskrümeln wälzen ein letztes Mal für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Notizen
  1. Zeitangabe ohne Kühlzeiten.
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>