Blaubeer-Cupcakes mit Frischkäsetopping

Saftige Blaubeer Cupcakes

Time for these little darlings….bei mir gab es eine gefühlte Ewigkeit keine Cupcakes mehr! Das ändern wir jetzt mal ganz schnell. Ganz schnell ist übrigens ja genau die passende Headline für Cupcakes oder Muffins, denn die sind wirklich ganz schnell zubereitet!

Beerige Cupcakes mit Frischkäse-Topping

In der Zeit, in der der Backofen vorheizt, hat man den Rührteig fertig und die saftigen Blaubeeren, die heutigen Hauptdarsteller, untergehoben. Dann füllt man den Teig in die Muffinförmchen, bis sie ungefähr 3/4 voll sind.

Heidelbeer Cupcakes mit Frischkäse

Nur ca. 20 Minuten später kann man dann goldbraune, herrliche duftende kleine Kuchen aus dem Ofen holen. Klar, könnte man sie auch schon so genießen….

…..ODER man lässt sie abkühlen, bereitet in der Zwischenzeit schnell noch ein leckeres Frischkäsetopping zu und spritzt (oder streicht) es auf die Beerenküchlein.

Sommerliche Beeren-Cupcakes

Zum Schluß noch ein paar frische Beeren nach Wunsch auf dem Topping verteilen und fertig sind diese kleinen, saftigen Blaubeer-Cupcakes.

Übrigens! Wenn ihr auf Beeren steht, dann habe ich in Kürze auch noch etwas Leckeres für euch – UND es gibt etwas richtig Tolles zu gewinnen! Also schaut  unbedingt regelmäßig vorbei – es lohnt sich!

unterschrift

 

 

Blaubeer-Cupcakes mit Frischkäsetopping
Serves 12
Diese beerigen Cupcakes schmecken einfach immer und überall.
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
20 min
Prep Time
20 min
Cook Time
20 min
ZUTATEN
Für den Teig
  1. 100 g weiche Butter
  2. 100 g Zucker
  3. 2 Eier
  4. 150 g Mehl
  5. 1 TL Backpulver
  6. 1 Prise Salz
  7. 1 P. Puddingpulver Vanille
  8. 50 ml Milch
  9. 125 g Blaubeeren
Für das Frischkäse-Topping
  1. 75 g Puderzucker
  2. 75 g weiche Butter
  3. 125 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  4. Blaubeeren und Himbeeren für die Deko
ZUBEREITUNG
  1. Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Ein 12er Muffinblech einfetten oder mit Förmchen belegen.
  3. Für den Teig Butter mit Zucker cremig aufschlagen.
  4. Die Eier nacheinander unter Rühren dazugeben.
  5. Mehl, Backpulver, Salz und Puddingpulver in einer separaten Schüssel gründlich verrühren und zusammen mit der Milch kurz unter die Eiermasse rühren.
  6. Abschließend die Blaubeeren vorsichtig unterheben.
  7. Den Teig in die Förmchen bzw. Mulden der Form geben und in der Backofenmitte ca. 20-25 Minuten backen. Nach der Backzeit die kleinen Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  8. In der Zwischenzeit das Topping zubereiten. Dazu Puderzucker mit Butter einige Minuten rühren, bis eine hellcremige Masse entstanden ist. Den Frischkäse unterrühren und die Creme in einen Spritzbeutel mit Tülle nach Wahl geben.
  9. Das Topping auf die abgekühlten Kuchen spritzen und mit Beeren nach Wunsch dekorieren.
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Impressum | Datenschutzerklärung