PBJ-Cupcakes

Ernussbutter Marmeladen Cupcakes

Muffins / Cupcakes | 18. Februar 2018 | Von

PBJ? Was ist denn das nun wieder? Das ist die gängige amerkanische Abkürzung für Peanut butter and jelly, eine sehr beliebte Kombination als Belag für Sandwiches. Da wir zuhause auch total auf darauf stehen, ist der Begriff PBJ inzwischen bei uns „ganz normal“.

Deshalb nenne ich mein heutiges Rezept auch nicht Erdnussbutter Marmalden Cupcakes, sondern kurz PBJ-Cupcakes. Hört sich auch irgendwie cooler an 😉 ….

PBJ Cupcakes

Der Teig, natürlich mit Erdnussbutter und Marmelade, ist schnell zusammengerührt, wird in Muffin-Förmchen gefüllt und wandert für gute 20 Minuten in den Backofen.

Cupcakes mit Erdnussbutter und Marmelade

In der Zwischenzeit kann man prima das luftig cremige Erdnussbutter-Topping zubereiten. Sobald die kleinen Kuchen fertig gebacken und abgekühlt sind, spitzt man das Topping mit einem Spritzbeutel (Lochtülle) darauf und lässt in der Mitte Platz für einen Löffel – ihr ahnt es schon – Marmelade.

Kleine, feine PBJ Cupcakes

Wer auf PBJ-Sandwiches steht, wird diese Cupcakes lieben! Und alle anderen werden spätestens nach diesen Cupcakes ihr Brot öfter mal mit Erdnussbutter und Marmelade bestreichen, wetten?

unterschrift bei about me

 

 

PBJ-Cupcakes
Erdnussbutter und Marmelade sind eine perfekte Kombination und funktionieren auch perfekt als Cupcakes!
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
22 min
Prep Time
15 min
Cook Time
22 min
ZUTATEN
  1. 100 g weiche Butter
  2. 60 g Erdnussbutter (ohne Stückchen)
  3. 125 g Zucker
  4. 75 g Himbeermarmelade, ohne Kerne (oder Marmelade nach Wahl)
  5. 2 Eier
  6. 150 g Mehl
  7. 1 TL Backpulver
Topping
  1. 45 g Erdnussbutter (ohne Stückchen)
  2. 80 g weiche Butter
  3. 180 g Puderzucker
  4. 6 TL Himbeermarmelade, ohne Kerne (oder Marmelade nach Wahl)
Instructions
  1. ZUBEREITUNG.
  2. Den Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Ein 12er-Muffinsblech mit Förmchen bestücken.
  4. Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und verrühren. Wenn sich die Zutaten verbunden haben, die Teig in die Förmchen füllen.
  5. Für ca. 20-25 Minuten in der Ofenmitte backen (Stäbchentest!).
  6. Nach der Backzeit die kleinen Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  7. In der Zwischenzeit das Topping zubereiten. Dazu die Erdnussbutter mit der Butter cremig rühren. Den Puderzucker langsam dazugeben und weiterrühren bis sich alles verbunden hat. Damit das Topping luftig wird, das Rührgerät einige Minuten auf die höchste Stufe stellen.
  8. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben, Nun das Topping kreisrund auf die abgekühlten Cupcakes aufspritzen. In die Mitte jeweils 1 TL Marmelade geben. Mit den Zacken einer Gabel das Topping leicht andrücken.
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Impressum | Datenschutzerklärung