Cheddar Soda Bread mit Haferflocken

Hefefreies Dinkelbrot mit Haferflocken und Cheddar

Brot / Brötchen | 7. Februar 2018 | Von

Dieser Beitrag enthält Werbung

Seit inzwischen eineinhalb Jahren besteht inzwischen die Kooperation mit Hafer – Die Alleskörner. Von Anfang an war das eine sehr angenehme Zusammenarbeit, deshalb gucke ich auch sehr gerne zwischendurch auf die Webseite und finde dort neben aktuellen Infos auch immer eine Menge leckere, gesunde Rezeptideen mit Haferprodukten.

Heute gibt es bei mir auch (endlich) mal wieder „etwas mit Haferflocken“. Gesund ist es, lecker ist es und schnell zubereitet ist es auch noch – das Cheddar Soda Bread mit Haferflocken  🙂 .

Soda Bread mit Cheddar und Haferflocken

Der Teig aus Dinkel-Vollkornmehl, Haferflocken, Buttermilch, Honig und geriebenem Cheddarkäse wird ohne Hefe, dafür mit Natron zubereitet. Das heißt, es sind keine Ruhezeiten nötig. Der Teig kann direkt in den vorgeheizten Ofen.

Wie bei jedem Brot habe ich auch hier ein Schale mit kaltem Wasser während der Backzeit unten in den Backofen gestellt. So bekommen die Brote immer eine herrlich krosse Kruste.

Wir haben das Brot noch leicht warm mit Frischkäse und Tomaten gegessen – superlecker!!!

Gesundes Cheddar Soda Bread mit Haferflocken

Das ist übrigens nicht mein erstes Soda Bread-Rezept hier auf dem Blog, schaut mal hier.

Auch Brote mit Haferflocken gibt es bereits, nämlich das Haferflockenbrot mit Sesam oder das 5-Minuten-Brot.

unterschrift bei about me

 

 

Cheddar Soda Bread mit Haferflocken
Hefefreies Dinkelbrot mit Cheddar-Käse und Haferflocken
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
35 min
Prep Time
20 min
Cook Time
35 min
ZUTATEN
  1. 400 g Dinkel-Vollkornmehl
  2. 150 g Haferflocken
  3. 1 TL Natron
  4. 100 g Cheddar-Käse, gerieben
  5. 1 TL Meersalz
  6. 450 ml Buttermilch
  7. 1 EL Honig
  8. 1 EL Butter, geschmolzen
ZUBEREITUNG
  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  3. Für den Teig 100 g der Haferflocken, Mehl, Natron, geriebenem Käse und Meersalz in einer Schüssel gründlich mischen.
  4. In einer anderen Schüssel Buttermilch mit Honig glattrühren und zu den trockenen Zutaten geben.
  5. Zügig (am besten mit den Händen) zu einem glatten Teig verkneten und zu einer Kugel formen.
  6. Mit der geschmolzenen Butter einstreichen und so die Oberfläche glätten.
  7. Den Brotlaib mit den restlichen Haferflocken bedecken (mit der Hand andrücken oder den Laib in den Haferflocken wenden) und auf das Backblech setzen.
  8. Mit dem Stiel eines Holzlöffels sechs dreieckige Teile markieren. Einige Male den Stiel nach unten drücken.
  9. Das Brot für ca. 35 Minuten backen. Für eine krosse Kruste, eine Schüssel kaltes Wasser mit in den Backofen stellen.
  10. Fertig ist das Brot, wenn es beim Klopfen auf die Unterseite hohl klingt und es eine schöne Backfarbe hat.
  11. Nach der Backzeit auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Impressum | Datenschutzerklärung