Beeren-Schoko-Torte mit Eierlikör

Fruchtige Frühlingstorte mit Eierlikörcreme

Torten | 28. April 2019 | Von

Herrje, es ist schon eine ganze Weile her, dass ich mal eine „richtige“ Torte gebacken habe! Es wird höchste Zeit, euch meine schokoladige Torte mit Eierlikör-Creme und frischen Beeren, die ich zu Ostern für die Familie gebacken habe, zu zeigen.

Erdbeertorte Beerentorte

Passend zum Beginn der Erdbeer-Saison kann man die Torte natürlich auch „nur“ mit Erdbeeren belegen. Oder halt später auch mit Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, oder oder oder.

Schokolade Beeren Torte mit Eierlikör

Gebacken habe ich die drei Biskuitböden gleichzeitig in einem 3er-Set Backformen mit 20 cm Ø. Wer nur eine Form hat, bäckt die Böden halt nacheinander oder nimmt eine hohe Backform und schneidet den Boden, sobald er ausgekühlt ist. Allerdings kann sich dann die Backzeit verlängern, also in dem Fall unbedingt ein Stäbchentest machen.

Zubereitung Schokoböden

Zwei der drei Böden werden zuerst mit Marmelade (z.B. Erdbeer) bestrichen, bevor sie mit einer cremigen Quark-Eierlikör-Creme bedeckt werden. Anschließend wird der obere Boden mit geschlagener Sahne und frischen Beeren bedeckt, die mit roten Tortenguss bedeckt werden.

Zubereitung Belag

Die Zubereitung ist also eigentlich nicht kompliziert, benötigt allerdings etwas Zeit, denn sowohl die Böden müssen richtig auskühlen (kann man aber super schon am Vortag backen), als auch die Creme muss richtig anziehen, sonst hat die Torte keine Stabilität. 

Aber wenn man die Geduld aufbringt, wird man mit diesem hübschen und überaus leckerem Törtchen belohnt 🙂 . 

Anschnitt Erdbeertorte Beerentorte

Erdbeertorten gibt es neben zig Varianten von Erdbeerkuchen hier übrigens schon einige mehr. Zur Zeit sehr beliebt bei euch ist die Erdbeer-Torte mit Joghurtcreme und die Jordgubbstårta, die schwedische Erdbeertorte. Für Fans der Kombination Schokolade/Erdbeeren kann ich die Schokomousse-Törtchen mit Erdbeer-Herz (toll zu Muttertag übrigens) empfehlen.

unterschrift

 

 

Beeren-Schoko-Torte mit Eierlikör
Eine tolle Torte für Beeren und Eierlikör-Fans.
Write a review
Print
Prep Time
45 min
Cook Time
20 min
Prep Time
45 min
Cook Time
20 min
ZUTATEN
Für den Teig
  1. 6 Eier
  2. 100 g Zucker
  3. 80 g Mehl
  4. 80 g Speisestärke
  5. 40 g Backkakao
  6. 1 TL Backpulver
Für die Creme
  1. 6 Blatt Gelatine (oder vegetarisches Geliermittel)
  2. 500 g Quark, Magerstufe
  3. 150 ml Eierlikör
  4. 150 g Zucker
  5. 250 ml Sahne
  6. 1 EL Eierlikör
  7. 100 g Beeren-Marmelade (z. B. Erdbeer)
  8. 500 g frische Beeren (z. B. Erdbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren, etc.)
  9. 1 Tütchen Tortenguss, rot
ZUBEREITUNG
  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft 160°C) vorheizen.
  2. 3 Springformen (je 20 cm Ø) einfetten. Falls ihr nur eine Form habt, den Teig in 3 Teile aufteilen und nacheinander abbacken.
  3. Die Eier trennen. Das Eiweiß mit 50 g Zucker steif schlagen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker zu einer cremigen Masse verrühren.
  4. Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver in einer separaten Schüssel gründlich mischen, auf die Eimasse sieben und verrühren.
  5. Den Eischnee unterheben. Den Teig in die Form(en) füllen und glattstreichen.
  6. Die Böden für ca. 20 Minuten backen. Anschließend die Böden auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser einweichen (oder das vegetarische Geliermittel nach Packungsanweisung verwenden).
  8. Quark, Eierlikör und 100 g Zucker verrühren.
  9. Die Gelatine aus dem Wasser nehmen (aber nicht ausdrücken!) und in einem kleinen Topf nur leicht erwärmen, so dass sie sich auflöst. In die Quarkmasse geben und verrühren. Für ca. 10-15 Minuten kaltstellen, bis die Masse beginnt zu gelieren.
  10. 125 ml Sahne steifschlagen und unter die Quarkmasse rühren.
  11. Den ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring um den Boden legen.
  12. Die Marmelade erwärmen. Die Hälfte auf dem Tortenboden verstreichen. Die Hälfte der Quarkcreme darauf verteilen und den nächsten Boden daraufsetzen. Auf diesen Boden die restliche Marmelade und Creme (wie beim Boden vorher) verstreichen. Mit dem dritten Boden abdecken und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  13. In der Zwischenzeit die Beeren putzen, waschen, trockentupfen und evtl. schneiden. Die restlichen 125 ml Sahne steifschlagen und zum Schluss 1 EL Eierlikör unterrühren.
  14. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und den Tortenring entfernen. Den obersten Boden mit der Eierlikör-Sahne bestreichen. Die Beeren auf der Torte verteilen.
  15. Den Tortenguss mit den restlichen 50 g Zucker nach Packungsanweisung zubereiten und leicht abkühlen lassen. Anschließend mit einem Esslöffel über den Beeren verteilen, so dass der Guss etwas an den Seiten herunterläuft.
  16. Die Torte mindestens für weitere 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
NOTIZEN
  1. Zeitangabe ohne Wartezeiten!
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/
Beerentorte Pinterestpost

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Impressum | Datenschutzerklärung