Aprikosen-Johannisbeer-Schnitten mit Baiser

Blechkuchen mit Aprikosen und Johannisbeeren

Kuchen | 12. August 2018 | Von

Synchronbacken, Tag des Käsekuchens, Bloggeburtstag….nu habe ich doch glatt vergessen, euch diese fruchtigen Rührteig-Schnitten mit Baisertupfen zu zeigen! Da die aber wirklich richtig lecker waren, hole ich das jetzt einfach mal schnell nach, bevor die Johannisbeer-Saison endgültig vorbei ist!

Blechluchen mit Frucht und Baiser

Gebacken hatte ich diesen Blechkuchen bereits vor einiger Zeit, als meine jüngste Schwester uns samt Minineffen aus Berlin besuchte. Das ich das ganze Wochenende nur Augen für den süßen Fratz hatte, in den ich mich sofort sowas von schockverliebt habe, muß ich nicht extra erwähnen, oder?

Glück

Jedenfalls hatte ich mal wieder Gelegenheit, ausgiebig zu backen. Unter anderem eben diese kleinen, feinen, fruchtigen Schnitten.

Blechkuchen mit Aprikosen und Johannisbeeren

Der Rührteig ist neben den üblichen Zutaten noch aus Weichweizengrieß und griechischem Joghurt hergestellt, wird auf ein Backblech gegeben und mit Aprikosen und einigen Johannisbeeren belegt und wandert für ca. 40 Minuten in den Backofen.

Aprikosen und Johannisbeeren auf einem Blechkuchen

Anschließend wird aus Eiweiß, Zucker und einer Prise Salz eine glänzende Baisermasse geschlagen, die als Tupfen auf die Aprikosenhälften gespritzt und anschließend noch einmal kurz im Ofen oder mit einem Flammbierbrenner gebräunt werden.

Nun den Kuchen nur noch gleichmäßig in Rechtecke (also Schnitten) schneiden, mit frischen Johannisbeeren (und wer mag Kokosraspeln) verzieren und genießen.

Aprikosen Schnitte mit Baisertupfen

Uns allen haben die Schnitten sehr gut geschmeckt – aber wer mag auch schon keinen lockeren Rührteig mit Frucht und Baiser???

unterschrift

 

 

Aprikosen-Johannisbeer-Schnitten mit Baiser
Da greift man gerne zu. Saftiger Rührkuchen mit Aprikosen und Johannisbeeren sowie Baisertupfen.
Write a review
Print
Prep Time
30 min
Cook Time
40 min
Prep Time
30 min
Cook Time
40 min
ZUTATEN
Für den Teig
  1. 125 g weiche Butter
  2. 1 TL Vanille-Extrakt (oder Mark 1 Vanilleschote)
  3. 125 g Zucker
  4. 1 Prise Salz
  5. 3 Eier
  6. 100 g Weichweizengrieß
  7. 200 g Mehl
  8. 1 EL Backpulver
  9. 125 g griechischer Joghurt
Für den Belag
  1. 12 Aprikosen
  2. Einige rote Johannisbeeren
  3. 2 EL brauner Zucker
Für das Baiser
  1. 2 Eiweiß
  2. 60 g Zucker
  3. 1 Prise Salz
  4. Kokosraspeln (optional)
ZUBEREITUNG
  1. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Ein tiefes Backblech (25 x 40 cm) mit Backpapier belegen (oder einfetten und mit Mehl bestäuben).
  3. Butter, Vanille, Zucker und Salz hellcremig aufschlagen.
  4. Die Eier nacheinander unter ständigem Rühren dazugeben.
  5. Weichweizengrieß, Mehl und Backpulver in einer separaten Schüssel gründlich mischen und abwechselnd mit dem Joghurt in kleinen Portionen unter die Eiermasse rühren.
  6. Teig auf das Backblech geben und gleichmäßig verteilen.
  7. Aprikosen und Johannisbeeren waschen und vorsichtig trockentupfen. Die Aprikosen halbieren, entsteinen und mit der Schnittfläche nach unten gleichmäßig angeordnet (4 Reihen á 6 Aprikosenhälften) auf den Teig verteilen. Einige Johannisbeeren vom Stängel abzupfen und zwischen die Aprikosenhälften legen. Alle Früchte etwas in den Teig drücken und mit braunem Zucker bestreuen.
  8. In der Ofenmitte für ca. 40 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.
  9. Für das Baiser Eiweiß steifschlagen, dabei Zucker und Salz einrieseln lassen. Einige Minuten weiterschlagen, bis man aus der Masse Spitzen ziehen kann und sie so richtig schön glänzt. Nun die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und Tuffs auf die Aprikosenhälften spritzen.
  10. Den Backofen auf Grillen stellen und das Backblech kurz zum Abbrennen des Baisers in den Ofen schieben. Wer einen Flambier-Brenner hat, kann den natürlich auch dazu verwenden.
  11. Nun den Kuchen in Stücke schneiden und nach belieben mit Kokosraspeln und je einem Stängel Johannisbeeren dekorieren.
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

  1. Johannisbeer-Likör und Pralinen mit Beerenfüllung | Küchenmomente - […] von Johannisbeer-Sträuchern. Aus den roten Beeren habe ich im Sommer leckere Kuchen wie Aprikosen-Johannisbeer-Schnitten mit Baiser oder den Beerenmix-Kuchen gebacken. Aus den…

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Impressum | Datenschutzerklärung