Chocolate Brownie Cookies

Chocolate Brownie Cookies - schokoladiger geht´s nicht

Diese Cookies sind defintiv die Dauerbrenner bei uns zuhause. Und außerdem die Lieblingscookies meiner Freundin Alex.

Immer ein Genuss - Chocolate Brownie Cookies

Also habe ich dieses Rezept schon gefühlte 100mal gebacken. Und das aus gutem Grund, denn die Cookies schmecken im Inneren ein bisschen wie Brownies, sind aber außen schön knackig.

Chocolate Brownie Cookies - haben das Zeug zu Lieblingscookies

Die Zubereitung ist einfach, aber der Teig wird schnell weich und klebig. Deshalb benutze ich für das Teigrollen immer Einmalhandschuhe. Das klappt super!

Na, Lust auf Cookies bekommen? Dann habe ich hier das Rezept für euch.

Chocolate Brownie Cookies
Der Dauerbrenner in unseren Keksdosen
Write a review
Print
Prep Time
25 min
Cook Time
15 min
Prep Time
25 min
Cook Time
15 min
Zutaten
  1. 230 g Zartbitterschokolade
  2. 1 TL Vanille Extrakt
  3. 2 Eier
  4. 80 ml Milch
  5. 115 g weiche Butter
  6. 300 g brauner Zucker
  7. 150 g Mehl
  8. 60 g Kakao
  9. 2 TL Backpulver
  10. 1 Prise Salz
  11. 100 g Puderzucker
  12. 100 g Zucker
Zubereitung
  1. Schokolade in Stücke brechen, im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  2. Weiche Butter und braunen Zucker einige Minuten verrühren.
  3. Eier und Vanille dazugeben und weiterrühren.
  4. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen und auf die Masse sieben.
  5. Zum Schluss die Schokolade und die Milch einrühren, bis sich die Zutaten vermischt haben.
  6. 4 Flächen aus Frischhaltefolie auf die Arbeitsfläche legen, den Teig in 4 Teile aufteilen, auf die Folien geben und jeweils eine längliche Rolle formen (Durchmesser 2-3 cm). Teig einwickeln und mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.
  7. Backofen vorheizen (180 Grad).
  8. Jeweils 1 Rolle aus dem Kühlschrank holen, in 8-10 Stücke teilen, jedes Teil zu einer Kugel formen.
  9. Zucker und Puderzucker in 2 kleine Schüsseln geben. Jede Kugel erst in Zucker, danach in Puderzucker wälzen und mit Abstand auf ein Backblech mit Backpapier legen.
  10. Für 12-15 Minuten in den Ofen, danach 5 Minuten auf dem Backblech lassen, bevor sie zum Abkühlen auf ein Gitter kommen.
Notizen
  1. Menge reicht für 35-40 Stück Cookies.
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

  1. 5-Minuten-Brot | Küchenmomente - […] bekam sie von mir, neben einer Torte, auch eine Art „Fresskorb“ mit einer großen Tüte Chocolate Brownie Cookies (ihren…

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>