Mango Mascarpone Dessert

Mango Mascarpone Dessert mit Oreo

Desserts / Eis | 30. März 2017 | Von

Ob nun zum „Nachtisch“ (wir sagen irgendwie nie Dessert…) oder anstatt Kuchen als Nachmittagssüß – dieses Dessert schmeckt zu so ziemlich jeder Gelegenheit.

Kein Wunder bei den Zutaten 🙂 .

Mascarpone-Oreo-Dessert mit frischer Mango
Frische Mangostücke sowie Mangopüree, eine mit Honig und Zitrone verfeinerte Mascarpone-Frischkäse-Creme und natürlich Oreos für den Crunch, das sind die wichtigsten Zutaten für dieses leckere Schicht-Dessert.

Mango Mascarpone Dessert im Glas

Natürlich gibt es schönere Dessertgläser, aber diese Teile hier sind superpraktisch! Deckel drauf und schon kann man sie im Kühlschrank stapeln. Und Platz im Kühlschrank ist immer Mangelware (bei mir jedenfalls).

So, hat noch jemand keine Lust auf „Nachtisch“ 😉 ?

Mango Mascarpone Dessert
Serves 6
Leckeres Dessert mit frischen Mangos, Mascarpone und Oreo-Keksen
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Prep Time
20 min
Zutaten
  1. Saft und Abrieb von 1/2 Bio-Zitrone
  2. 250 g Mascarpone
  3. 200 g Frischkäse
  4. 200 g Vanillejoghurt
  5. 2 EL Puderzucker
  6. 2 EL Honig
  7. 1 Packung Oreo-Kekse
  8. 2 Mangos
Zubereitung
  1. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale 1/2 Zitrone fein reiben. Den Saft 1/2 Zitrone auspressen.
  2. Mascarpone, Joghurt und Frischkäse cremig rühren. Zitronenabrieb und -saft, 1 EL Puderzucker und den Honig zugeben und verrühren. Creme kaltstellen.
  3. Oreo Kekse hacken. Zur Seite stellen.
  4. Das Fruchtfleisch der einen Mango in Würfel schneiden, das der anderen Mango pürieren. Beides mit etwas Zitronensaft und 1 EL Puderzucker mischen.
  5. Sahne steif schlagen.
  6. Alle Zutaten in Schichten in Gläser füllen und bis zum Verzehr kalt stellen.
Küchenmomente http://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>