Zwetschgenkuchen mit Mandelsplittern

Zwetschgenkuchen mit Mandelsplittern

Allgemein, Kuchen, Rezepte | 2. September 2016 | Von

Da ich ja am Wochenende in Hamburg bin,  gibt es für meine Männer und für euch heute schon einen leckeren Kuchen. Seit Tagen sehe ich überall diese saftigen Zwetschgen und heute konnte ich nicht widerstehen. Und hier ist das Ergebnis 🙂

Ein lockerer Hefeteig, der mit Mandeln und Zitrone einen frischen Geschmack bekommt. Dazu saftige Zwetschgen, knackige Mandelsplitter und ein Zitronen-Sahne-Guss. Pistazien und Puderzucker runden die ganze Sache perfekt ab.

Na, hört sich doch gut an, oder? Hier ist das Rezept…

Zwetschgenkuchen mit Mandelsplittern
Leckerer Hefeteig, saftige Zwetschgen und für den Crunch Mandelsplitter und Pistazien
Write a review
Print
Prep Time
25 min
Cook Time
55 min
Total Time
1 hr 20 min
Prep Time
25 min
Cook Time
55 min
Total Time
1 hr 20 min
Zutaten für den Teig
  1. 40 g Zucker
  2. 1 Prise Salz
  3. ½ P. Trockenhefe
  4. 100 g Mandeln, gemahlen
  5. 250 g Mehl
  6. Abrieb 1 Bio-Zitrone
  7. 50 g weiche Butter
  8. 150 ml lauwarme Mlich
  9. 1 Ei
Zutaten für den Belag
  1. 500 g Zwetschgen , halbiert und entsteint
  2. 75 g Mandelsplitter
  3. 2 Eier
  4. 200 ml Sahne
  5. 40 g Zucker
  6. ½ TL Zimt
  7. Abrieb 1 Bio-Zitrone
  8. 20 g Speisestärke
Zutaten für die Dekoration
  1. 75 g Pistazien, gehackt
  2. Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung
  1. Alle trockenen Zutaten für den Teig mischen. Zitronen-Abrieb unterrühren.
  2. Weiche Butter, lauwarme Milch und das Ei dazugeben und gut verkneten. Der Teig soll sich vom Schüsselrand lösen.
  3. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ungefahr 40 Minuten gehen lassen.
  4. Springformboden (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier belegen.
  5. Nach der Ruhezeit den Teig noch einmal durchkneten und in die Form geben.
  6. Entsteinte, halbierte Zwetschgen auf dem Teig verteilen.
  7. Mandelsplitter darüber streuen.
  8. Weitere 20 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  9. Backofen auf 190 Grad (Umluft 170 Gard) vorheizen.
  10. Eier, Sahne, Zucker, Zimt, Zitronen-Abrieb und Speisestärke verrühren und über die Zwetschgen geben.
  11. Für ca. 50-55 Minuten im unteren Drittel des Ofens backen.
  12. Nach der Backzeit die Form entfernen und den Kuchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  13. Vor dem Verzehr mit Puderzucker und Pistazien dekorieren.
Notizen
  1. Zeitangaben ohne Wartezeiten.
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>