Marmorkuchen (glutenfrei)

Ein Klassiker - der Marmorkuchen, hier mal glutenfrei

Allgemein, Kuchen, Rezepte | 31. August 2016 | Von

Endlich bin ich dazu gekommen, das Rezept von dem glutenfreien Marmorkuchen aufzuschreiben, dass ich schon im Blogpost Mandelkuchen mit Kirschen (glutenfrei) angekündigt habe.

Gebacken hatte ich den für unsere Gäste aus Schweden am lezten Wochenende und das super einfache Rezept habe ich von der lieben Myrjam , die noch ganz viele leckere glutenfreie Kuchenrezepte in petto hat.

Geschmacklich ist der Kuchen super, nur etwas krümeliger als der „normale“ und wie alle Marmorkuchen schmeckt uns der am Besten mit einer Tasse Milch.

Marmorkuchen (glutenfrei)
Ein Klassiker - hier mal als glutenfreie Version
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
50 min
Total Time
1 hr 5 min
Prep Time
15 min
Cook Time
50 min
Total Time
1 hr 5 min
Zutaten
  1. 250 g weiche Butter
  2. 250 g Zucker
  3. 1 P. Vanillezucker
  4. 5 Eier (Zimmertemperatur)
  5. 250 g MehlMixC von Schär
  6. 3 TL Backpulver
  7. 30 g Kakao
  8. Etwas Butter für die Form
Zubereitung
  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Backform (Durchmesser 24 cm oder Kastenform) einfetten und mit dem MehlMixC ausstäuben.
  3. Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren.
  4. Eier nach und nach unter Rühren zugeben.
  5. MehlMixC und Backpulver sieben und wieder unter Rühren dazugeben.
  6. Die Teigmasse teilen und den Kakao in die eine Häflte sieben und verrühren.
  7. Teige abwechselnd in die Form füllen und den Teig mit einer Gabel grob verrühren.
  8. Dann für ca. 50 Minuten in den Backofen (Stäbchenprobe!).
  9. Nach der Backzeit, den Kuchen 10 Minuten in der Form stehen lassen.
  10. Danach aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Notizen
  1. Wer mag kann den Kuchen noch mit Puderzucker oder Schokoglasur verzieren
Adapted from Myrjam
Adapted from Myrjam
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>