Nusstorte „Mia“ mit Eierlikör (glutenfrei)

WIe bei Oma - Nusstorte mit Eierlikör

Torten | 19. März 2017 | Von

Heute gibt es wieder mal ein Lieblingsrezept aus dem Backbuch meiner Oma. Wie das früher so üblich war, hat man unter Nachbarn und Freunden die Rezepte ausgetauscht. Manchmal ist das ja auch heute noch so, aber meistens hilft ja Freund „Google“ weiter, um an das gewünschte Rezept zu kommen.

Da meine Oma jahrzehntelang Kegelmutter einer witzigen Truppe koch- und backbegeisterter Damen war, könnt ihr euch vorstellen, dass der Fundus an Rezepten ziemlich umfangreich ist – zum Glück, wie ich finde!

Familienrezept Nusstorte Mia

Dieses Rezept hat Oma offensichtlich von ihrer Kegelschwester Mia, die früher einen Tante-Emma-Laden bei uns an der Ecke hatte.

Der Boden kommt ohne Mehl und Butter aus, deshalb kommen die Haselnüsse auch so richtig gut zur Geltung. Allerdings ist der Boden alles andere als trocken!

Auf den Boden kommen Preiselbeeren, die geschmacklich hervorragend zu den Haselnüssen passen. Natürlich darf Sahne auf einer Torte nicht fehlen – hier dienen die Tupfen nicht unbedingt als Deko, sondern als „Begrenzung“, damit der Eierlikör nicht an der Seite herunterläuft.

Leckere Eierlikör-Nusstorte

Wer keine Lust auf Spritzbeutel und Sahnetuffs hat, kann aber auch die Sahne auf den Boden geben, mit einer Gabel Kreise in die Oberfläche ziehen und vorsichtig mit Eierlikör ausgießen. Beide Varianten kenne ich von meiner Oma.

ABER, auf jeden Fall gehören die Schokoraspeln dazu. Wo und wie ihr die nun auch auf die Torte bringt, ist völlig egal. Doch ohne Schokolade fehlt was auf der Torte der entzückenden Mia.

Nusstorte "Mia"
Eine schnell gemachte Torte, glutenfrei und richtig lecker.
Write a review
Print
Prep Time
25 min
Cook Time
1 hr
Prep Time
25 min
Cook Time
1 hr
Zutaten
  1. 4 Eier
  2. 150 g Zucker
  3. 200 g gemahlene Haselnüsse
  4. 1 Msp. Backpulver
  5. 1 Glas Preiselbeeren (in Saft)
  6. 1 P. Tortenguss
  7. 2 Becher Sahne
  8. 4 TL San Apart (alternativ 2 P. Sahnesteif)
  9. Eierlikör
  10. Zartbitter-Schokoraspeln
Zubereitung
  1. Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Eine Springform (24 cm Durchmesser) mit Backtrennspray einsprühen oder einfetten und mit Paniermehl ausstäuben.
  3. Eier und Zucker sehr schaumig schlagen (mindestens 5 Minuten).
  4. Haselnüsse mit Backpulver mischen und auf die Eimasse geben und kurz verrühren.
  5. Teig in die Form füllen und für ca. 60 Minuten backen. Nach der Backzeit aus der Form nehmen und abkühlen lassen.
  6. Preiselbeeren auf einem Sieb abtropfen lassen. Den Saft mit dem Tortenguss aufkochen, die Preiselbeeren dazugeben und etwas abkühlen lassen. Anschließend auf dem Tortenboden verteilen.
  7. Sahne mit San Apart steif schlagen und auf der Torte verteilen. Entweder mit einem Spitzbeutel Sahnetuffs rundherum spritzen und den Eierlikör in der Mitte verteilen oder einfach mit einer Gabel Kreise in die Sahne ziehen und vorsichtig mit Eierlikör ausgießen.
  8. Schokoraspeln dekorativ auf der Torte verteilen.
  9. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>