Erdbeer-Rhabarber-Torte

Erdbeer Torte mit Rhabarber Deko

Allgemein, Rezepte, Torten | 20. Juli 2016 | Von

Erdbeeren und Rhabarber in perfekter Harmonie, so würde ich diese Torte beschreiben. Sieht sie nicht hinreißend aus? Ich habe ein Foto dieser Torte auf dem Instagram-Account der lieben Petra Armstrong gesehen und war sofort verliebt! Aus ihrem Blog Luscious Cakes and Bakes habe ich mir das Rezept übersetzt und gleich mal nachgebacken. Und das hat sich wirklich gelohnt, auch wenn man etwas Zeit für einplanen sollte.

Lockerer Mandelbiskuit, fruchtige Erdbeer-Creme und dazwischen köstliches Rhabarber-Gelee – einfach nur köstlich!

Erdbeer-Rhabarber-Torte
Für die Torte sollte man etwas Zeit einplanen. Es lohnt sich!
Write a review
Print
Prep Time
30 min
Cook Time
20 min
Total Time
50 min
Prep Time
30 min
Cook Time
20 min
Total Time
50 min
Zutaten für das Rhabarbergelee
  1. 600 g Rhabarber, gewaschen und geschnitten in 2 cm große Stücke
  2. 100 g Puderzucker
  3. Mark 1 Vanilleschote
  4. 5 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser einweichen
Zutaten für den Mandelbiskuit
  1. 4 große Eier, getrennt
  2. 40 + 40 g Puderzucker
  3. Prise Salz
  4. 1 TL Vanille-Essenz
  5. 65 g Mehl
  6. 80 g gemahlene Mandeln
Zutaten für die Erdbeercreme
  1. 300 g Erdbeeren
  2. 100 g Puderzucker
  3. 400 ml Sahne
  4. 5 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser einweichen
Zutaten für die Dekoration
  1. 200 ml Sahne
  2. 2 EL Puderzucker
  3. ½ TL Vanille-Essenz
  4. 4 Erdbeeren zum Belegen
  5. Schokoladenornamente zum Verzieren
Zubereitung
  1. Eine Springform (20cm Durchmesser) mit Frischhaltefolie auslegen.
  2. Den in Stücke geschnittenen Rhabarber, Puderzucker und Vanillemark in einen Topf geben. Langsam erhitzen und rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis der Rhabarber weich ist. Dann in die ausgedrückte Gelatine laut Packungsanweisung dazugeben und beiseite stellen, bis die Masse auf Raumtemperatur abgekühlt ist.
  3. Nach dem Abkühlen die Masse in die Backform geben und für 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Für den Mandelbuiskuit zwei Backformen (23cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 190 ° C (170 ° C Umluft) vorheizen.
  5. In einer großen Schüssel das Eigelb mit 40 g des Puderzuckers verrühren bis die Masse dick und blass ist.
  6. In einer separaten sauberen Schüssel das Eiweiß mit 40 g Puderzucker und dem Salz steif, aber nicht trocken schlagen. Ein Drittel der Eiweißmasse in die Eigelbmasse geben und unterrühren. Jetzt das restliche Eiweiß dazugeben und das gesiebte Mehl unterrühren. Nun kommen die gemahlenen Mandeln dazu. Alles vorsichtig vermischen, bis eine Masse entsteht.
  7. Die Teigmenge gleichmäßig auf die beiden Backformen aufteilen. Im vorgeheizten Ofen für 15-20 Minuten backen, bis sie eine helle, goldbraune Farbe haben.
  8. Zum Abkühlen die Kuchen auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen und mit etwas Puderzucker bestreuen.
  9. In der Zwischenzeit die Erdbeeren mit Puderzucker in einem Mixer pürieren. In der Mikrowelle oder einem kleinen Topf etwa 50 ml des Erdbeerpürees, erhitzen (aber nicht kochen!). Die ausgedrückte Gelatine nach Packungsanweisung zugeben und rühren bis sie sich aufgelöst hat. Das restliche Erdbeerpüree auf die Gelatinemischung geben und abkühlen lassen.
  10. Die Sahne steif schlagen und unter die Erdbeermischung geben.
  11. Zum Fertigstellen der Torte einen Biskuitboden auf einen Teller legen und mit einem Tortenring umschließen. Die Hälfte der Erdbeercreme auf dem Boden verteilen. Nun das feste Rhabarber-Gelee in die Mitte auf die Creme legen und mit der restlichen Erdbeercreme bestreichen. Zum Abschluß den zweiten Biskuitboden auflegen. Jetzt für 3-4 Stunden (besser über Nacht) in den Kühlschrank.
  12. Die Sahne mit dem Puderzucker und Vanilleessenz steif schlagen (sollte aber noch streichfähig sein).
  13. Den Tortenring entfernen.
  14. Die Hälfte der Sahne auf der Oberseite der Torte verteilen und glatt streichen. Die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und die Torte verzieren. Die zurückgelegten Erdbeeren bis auf eine für die Mitte in Scheiben schneiden und mit den Schoko-Ornamenten dekorativ auf die Torte legen.
Notizen
  1. Zeitangaben ohne Kühlzeiten.
Adapted from Petra Armstrong
Adapted from Petra Armstrong
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

  1. Erdbeertraum - […] hier auch schon das ein oder andere Rezept für Torten mit Erdbeeren auf diesem Blog (zum Beispiel Erdbeer-Rhabarber-Torte,  die…

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>