Ananas-Kuchen mit Limettensahne (Gastbeitrag)

Sommerlicher Ananaskuchen mit Limettensahne

Allgemein, Kuchen | 13. August 2017 | Von

Große Party – großes Buffet … 🙂 . Mein heutiger Gast hat einen weiten Weg hinter sich. Die liebe Silke kommt nämlich aus dem wunderschönen Schwarzwald. Ich freue mich sehr, dass du da bist, liebe Silke!

Hallo zusammen,

Sommer, Sonne, Sonnenschein und Geburtstag kann ein Tag besser sein? Ja er kann, wenn es noch einen leckeren Kuchen gibt, ist er ganz perfekt. So einen perfekten Tag wünsche ich dir heute liebe Tina. Alles Gute zu deinem 1. Blog-Geburtstag auch von mir !

Ich bin Silke von Blackforestkitchen und blogge seit einem Jahr über klassische und neu interpretierte Gerichte aus dem Schwarzwald. Und Tina, habe ich letzten September in Hamburg kennengelernt. Seit dieser Zeit bin ich ein absoluter Fan von ihrem tollen Back-Blog. Für mich ist sie die absolute Baking-Queen!

Mach weiter so liebe Tina und inspiriere uns mit noch vielen leckeren Rezepten. Für deine  Geburtstagsparty hab ich dir einen fruchtigen Ananas-Kuchen mitgebracht.

Ananas-Kuchen mit Puddingcreme und Limettensahne

Abgerundet mit einer leichten Limetten-Sahne. Das ist Sommer pur! Die Süße der Ananas und als Gegenpart die Säure der Limette, verbunden durch einen cremigen Pudding. Das ist fast wie Urlaub. Auf jeden Fall das Richtige für eine Sommerparty !

Sommerbuffet mit Ananaskuchen

Liebe Tina, vielen Dank, dass ich einen Teil zu deiner Party beisteuern durfte, feiere noch schön und weiterhin viel Spaß mit deinem Blog.

Liebe Grüße

Silke

Und hier kommt das Rezept…

Ananas-Kuchen mit Limettensahne
So schmeckt der Sommer!
Write a review
Print
Cook Time
45 min
Cook Time
45 min
FÜR DEN MÜRBTEIG BRAUCHT IHR
  1. 250 g Mehl
  2. 1 Messerspitze Backpulver
  3. 125 g Butter oder Margarine
  4. 1 Pirse Salz
  5. 100 g Zucker
  6. 1 Ei
FÜR DIE FÜLLUNG BRAUCHT IHR
  1. 1 große Dose Ananas in Stücke mit Saft
  2. 1 Päckchen Vanillepudding
  3. den Abrieb einer halben Limette
FÜR DAS TOPPING BRAUCHT IHR
  1. 2 Becher Sahne a`200 g
  2. 1 EL Zucker
  3. 1 Päckchen Sahnesteif
  4. den Abrieb einer halben Limette
UND SO WIRD DER KUCHEN GEMACHT
  1. Mehl mit Backpulver in eine Schüssel geben. Zucker, Ei, Salz und kaltes Fett dazugeben und mit dem Knethaken des Handrührgeräts zu einem Mürbteig kneten. Den Teig bis zur weiteren Verwendung kühlen.
  2. Die Dose Ananas komplett in einen Topf geben, 6 Esslöffle Saft abnehmen und mit dem Puddingpulver verrühren. Die Ananas zum Kochen bringen und das angerührte Puddingpulver auf einmal dazugeben und unterrühren. Solange weiterrühren bis eine cremige Puddingmasse entstanden ist. Den Abrieb einer halben Limette unter den Pudding rühren und etwas abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Teig ausrollen und in eine gefettete Springform (26 cm) geben.
  4. Den Backofen auf 175 ° Grad vorheizen.
  5. Die Puddingmasse auf den Teig geben und ca. 45 Minuten backen.
  6. Den Kuchen vollständig abkühlen lassen.
  7. Die Sahne mit dem Päckchen Sahnesteif und dem Zucker steif schlagen und auf den abgekühlten Kuchen geben.
  8. Mit dem restlichen Limetten-Abrieb verzieren und bis zum Verzehr kühl stellen.
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>