Oreo-Schokoladentarte mit Erdbeeren (no bake)

No Bake Schokladentarte mit Erdbeeren

Tartes / Pies | 30. April 2017 | Von

Wenn Schokolade auf Erdbeeren trifft….naja, dann wird es halt lecker.

Hier in Form einer Schokoladentarte, die superschnell und ohne backen gezaubert ist. Oreo-Kekse werden einfach zerkleinert und mit geschmolzener Butter vermischt. Diese Art von Keksboden gibt es ja schon lange und wird immer gerne genommen. Warum nicht also auch mal in Form einer Tarte?

Oreo-Schoko-Tarte mit Erdbeeren

Natürlich darf auch eine schokoladige Füllung nicht fehlen. Die ist aber superschnell gemacht und wird einfach auf den Tarteboden gegeben. Alles für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit frischen Erdbeeren (ihr könnt natürlich auch andere Beeren nehmen!) belegen, ein paar gehackte Pistazien darüber streuen und fertig ist diese superleckere, fruchtige Schokobombe.

Ohne Backen - Oreo Schokotarte mit Erdbeeren

Ich habe die Tarte vor ein paar Tagen gemacht, als meine jüngste Schwester Lena aus Berlin zu Besuch kam. Es ist immer toll, wenn wir in großer Runde am Kaffeetisch sitzt und quatschen. Besonders wenn man nebenbei noch so etwas Leckeres auf dem Teller hat.

Oreo-Schokoladentarte mit Erdbeeren (no bake)
Wenn Schokolade auf Erbeer trifft...kommt immer etwas Köstliches dabei heraus
Write a review
Print
Prep Time
30 min
Prep Time
30 min
Zutaten
  1. 225 g Oreo-Kekse (ca. 20 Stück)
  2. 75 g Butter
  3. 250 g Zartbitter-Kuvertüre
  4. 50 g Vollmilch-Kuvertüre
  5. 275 g Schlagsahne
  6. 2 EL Pistazien, gehackt
  7. 200 g Erdbeeren
Zubereitung
  1. Oreokekse im Mixer zerkleinern.
  2. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Beides gründlich vermengen.
  3. Die Masse in eine Tarteform (meine ist 11 x 35 cm mit Lift-off-Boden) geben und sowohl am Boden wie als auch an den Rändern festdrücken.
  4. Form für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.
  5. Kuvertüre hacken.
  6. Sahne in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen und die Schokolade darin schmelzen lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren.
  7. Die Schokoladenmasse in die Tarteform füllen und glattstreichen. Für ungefähr 3 Stunden kaltstellen.
  8. Vor dem Servieren Erdbeeren waschen, putzen und halbieren und/oder vierteln. Nach Belieben auf der Tarte verteilen und mit gehackten Pistazien bestreuen.
  9. Aus den Form heben, in Stücke schneiden und servieren.
Notizen
  1. Zubereitungszeit ohne Kühlzeit.
Küchenmomente https://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>