Vanille-Cupcakes mit Heidelbeer-Buttercreme

Cupcakes mit Buttercreme in der Form

Vanille-Cupcakes backe ich meistens wenn es schnell gehen soll oder ich mir spontan überlege was zu backen, denn die Zuaten dafür habe ich immer im Haus. Abgesehen davon, kenne ich niemanden, der keine Vanille-Cupcakes mag. Außerdem kann man durch die unterschiedlichsten Toppings nahezu grenzenlos viele Varianten zaubern.

Hier zum Beispiel besteht das Topping aus feiner Buttercreme und frischen Heidelbeeren. Das gibt eine fruchtig-samtige Note und macht aus einem „einfachen“ Vanille-Cupcake etwas ganz Besonderes.

Hast du auch Lust, aus deinen Vanille-Cupcakes feine Törtchen zu machen? Dann mal los. Hier ist das Rezept:

Vanille-Cupcakes mit Heidelbeer-Buttercreme
Der buttrige Vanillegeschmack der Cupcakes ergänzt hervorragend mit der feinen, fruchtigen Buttercreme.
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
25 min
Total Time
55 min
Prep Time
20 min
Cook Time
25 min
Total Time
55 min
Zutaten für die Vanille-Cupcakes
  1. 125 g weiche Butter
  2. 100 g Zucker
  3. Mark von 1 Vanilleschote
  4. 2 Eier (Zimmertemperatur)
  5. 125 g Quark
  6. 175 g Mehl
  7. 1 TL Backpulver
  8. 75 ml Milch
Zutaten für die Heidelbeer-Buttercreme
  1. 250 g Heidelbeeren
  2. etwas Zitronensaft
  3. 1 EL Zucker
  4. ½ P. Vanillepuddingpulver
  5. 150 g weiche Butter
Außerdem
  1. Einige Heidelbeeren als Deko
Zubereitung
  1. Backofen auf 170 Grad (Umluft 150 Grad) vorheizen.
  2. Muffinblech mit 12 Förmchen belegen.
  3. Für die Cupcakes Butter, Zucker und die Vanille schaumig rühren.
  4. Eier nacheinander unter Rühren zugeben.
  5. Quark unterrühren.
  6. Mehl mit Backpulver mischen, auf die Masse sieben und kurz verrühren.
  7. Als letztes die Mlich unterrühren.
  8. Teig in die Förmchen geben und 25-30 Minuten backen.
  9. Zum Abkühlen auf ein Gitter stellen.
  10. Für die Buttercreme 250 g Heidelbeeren fein pürieren und einen guten Spritzer Zitronensaft unterrühren, so färbt sich das Püree nicht braun. Vom Püree 2 EL abnehmen und mit dem Zucker und dem Vanillepuddingpulver verrühren. Das restliche Püree aufkochen, vom Herd nehmen, die Puddingmischung unterrühren und nochmals aufkochen. Mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet und abkühlen lassen.
  11. Butter schaumig schlagen und löffelweise unter den Pudding rühren.
  12. Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes verzieren.
  13. Zum Abschluß mit frischen Heidelbeeren dekorieren.
Küchenmomente http://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>