Schoko-Erdnuss-Cheesecake Muffins

Muffin dekoriert aus Schokolade und Cheese

Na, hab ich dich neugierig gemacht? Gut so, denn diese kleinen Käsekuchen sind ein echter Genuss!

Am Boden Schokokekse, dann eine cremige Käsefüllung mit Erdnussbutter, eine knackige Schokoschicht und gehackte Erdnüsse für den Crunch – das alles steckt in diesen Muffins. Hört sich kompliziert an? Nö, gar nicht.

Probiere es mal aus.

 

Schoko-Erdnuss-Cheesecake Muffins
Cremig, schokoladig, knackig
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
20 min
Total Time
40 min
Prep Time
20 min
Cook Time
20 min
Total Time
40 min
Zutaten
  1. 250 g Schokokekse (fein zerbröselt)
  2. 75 g flüssige Butter ( + 1 EL für die Schokomasse on top)
  3. 500 g Frischkäse
  4. 150 g Zucker
  5. 200 g Erdnussbutter (ohne Stückchen)
  6. 2 Eier (Zimmertemperatur)
  7. 125 g Zartbitterschokolade (in kleine Stücke gehackt)
  8. 100 g gehackte ungesalzene, Erdnüsse (siehe Tipp in den Notizen)
Zubereitung
  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  2. Muffinblech mit Förmchen bestücken.
  3. Flüssige Butter mit Keksbröseln vermengen und je 1 TL in jedes Muffinförmchen geben.
  4. Frischkäse, Zucker und Erdnussbutter verrühren.
  5. Eier einzeln unter Rühren dazugeben und gut unterrühren.
  6. Je 2 EL der Käsemasse in jedes Förmchen auf den Keksteig füllen.
  7. Backzeit 20-25 Minuten, danach auf einem Gitter leicht abkühlen lassen.
  8. Schokolade mit 1 EL Butter im Wasserbad schmelzen und mit einem Pinsel auf den Muffins verteilen.
  9. Zum Schluß die gehackten Erdnüsse verteilen.
  10. Bis zum Vezehr (am Besten über Nacht) kühl stellen.
Notizen
  1. Falls ihr nur gesalzene Erdnüsse bekommt, einfach mit kaltem Wasser abspülen, abtupfen und im Ofen 5-8 Minuten trocknen
Küchenmomente http://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>