Rhabarber Erdbeer Muffins

Muffins mit Erdbeeren und Rhabarber

Muffins / Cupcakes | 23. April 2017 | Von

Es gibt wieder Rhabarber – endlich! Und Erdbeeren, ok die schmecken jetzt noch nicht sooo nach Erdbeere, aber ich konnte trotzdem nicht an ihnen vorbei gehen…

Jetzt hatte ich beides zuhause und nicht wirklich viel Zeit zum Backen. Also keine Torte (aber es gibt hier ja auch schon die geniale Erdbeer-Rhabarber-Torte auf dem Blog 😉 ), aber für Muffins reicht die Zeit immer.

Muffins müssen ja nicht immer rund sein, deshalb habe ich mir bei der Wunschbestellung von meinem Kooperationspartner Coledampf´s Online-Shop auch die Mini-Kastenform von RBV Birkmann ausgesucht. Und ich muss sagen, ich bin echt beigeistert. Statt 12 Muffins hat man zwar „nur“ 8 Stücke, die sind dafür aber etwas größer und sind optisch eine schöne Alternative zu den herkömmlichen Muffins. Diese Backform kommt bei mir jetzt garantiert öfter zum Einsatz.

Die Teigmenge ist gleich, egal ob ihr nun 12 runde oder 8 rechteckige Muffins backt. Nur die Backzeit verlänger sich um ein paar Minuten (ca. 5 Minuten je nach Ofen).

Rhabarber Erdbeer Muffins

So, jetzt noch kurz zu den Muffins selber. Der Teig besteht aus Vollkorn- und „normalem“ Weizenmehl, der Rhabarber  ist fein geschnitten und die Erdbeeren grob gewürfelt, so dass man beim Reinbeißen richtig schöne Stücke hat.

Oben noch Zimt und Zucker darauf – perfekt! Und schnell gemacht sind sie sowieso…

-Dieser Artikel enthält Werbung. Die Mini-Kastenform von RBV Birkmann wurde mir freundlicherweise kostenlos von Coledampf´s Online-Shop zur Verfügung gestellt.-

Rhabarber Erdbeer Muffins
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
25 min
Prep Time
20 min
Cook Time
25 min
Zutaten
  1. 140 g Weizenmehl
  2. 120 g Weizen-Vollkornmehl
  3. ½ TL Natron
  4. 2 ½ TL Backpulver
  5. 100 g Rhabarber, fein geschnitten
  6. 1 Ei
  7. 160 g Zucker
  8. 80 ml Pflanzenöl
  9. 1 TL Vanille-Extrakt
  10. 250 g Buttermilch
  11. 90 g Erdbeeren, grob gewürfelt
Zum Bestreuen
  1. ½ TL Zimt
  2. 1 EL Zucker
Zubereitung
  1. Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. 12er Muffinsblech oder 8er Minikastenform einfetten oder mit Förmchen belegen.
  3. Beide Mehlsorten, Natron, Backpulver und die Rhabarberstückchen gut vermischen.
  4. In einer Schüssel das Ei verquirlen. Zucker, Öl, Vanille und Buttermilch kräftig verrühren.
  5. Die trockenen Zutaten hinzugeben und nur solange verrühren, bis sie feucht sind.
  6. Die Erdbeeren zu Schluss vorsichtig unterheben, nicht verrühren!
  7. Den Teig in die Form füllen.
  8. Zimt und Zucker mischen und auf die Muffins geben.
  9. Backzeit: ca. 25 Minuten bei 180 Grad backen.
  10. Danach die Muffins 10 Minuten in der Form stehen lassen, erst danach aus der Form holen.
Notizen
  1. Besonders lecker sind die Muffins, wenn sie noch lauwarm sind.
Küchenmomente http://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>