M&M-Cookies

Bunte M&M in Cookies

Warum immer Muffins für den Kindergeburtstag backen? Wetten, diese bunten Cookies kommen genauso gut an!

In diesem Jahr habe ich diese Cookies gebacken, als unser Junior zu seinem Geburtstag seinen Mitschülern „einen ausgeben“ wollte. Die Kids waren bestens zufrieden und mein Junior auch.

Egal ob M & M´s, Smarties, oder Skittles – Hauptsache bunt.

Hier kommt das Rezept zum Nachbacken.

 

M&M-Cookies
Super für Kindergeburtstage
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
10 min
Total Time
25 min
Prep Time
15 min
Cook Time
10 min
Total Time
25 min
Zutaten
  1. 200 g weiche Butter
  2. 220 g brauner Zucker
  3. 100 g Zucker
  4. 2 Eier (Zimmertemperatur)
  5. 1 ½ TL Vanille-Extrakt
  6. 300 g Mehl
  7. 1 TL Natron
  8. 1 TL Salz
  9. 300 g M&M
Zubereitung
  1. Backofen auf 175 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  2. Backbleche mit Backpapier auslegen.
  3. Butter, Zucker, Eier und Vanille schaumig rühren.
  4. Mehl, Salz und Natron unter die Zuckermischung mischen.
  5. Die Häflte der M&Ms unterheben.
  6. Mit einem Teelöffel Häufchen mit Abstand auf das Backblech geben und auf jedes Häufchen ein paar M&Ms geben. Leicht andrücken.
  7. Backzeit je nach Ofen 9-11 Minuten.
  8. Nach der Backzeit die Cookies erst nach 5 Minuten vom Backpaier lösen und auf ein Gitter zum Auskühlen legen.
Notizen
  1. Statt M&Ms könnt ihr auch Smarties oder Skittles nehmen. Hauptsache bunt!
Küchenmomente http://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>