Mango-Limes

Mangolimes in Flasche

Das ich großer Fan vom Erdbeer-Limes bin, ist kein Geheimnis. Aber zum einen bekommt man frische, regionale  Erdbeeren nur zu einer bestimmten Zeit im Jahr und zum anderen gibt es Menschen, die gegen Erdbeeren allergisch sind. So wie meine Mutter zum Beispiel. Dafür liebt sie Mangos. Da lag es Nahe, sie mal mit einer Flasche Mango-Limes zu überraschen. Wie sich herausstellte, eine super Idee.

Inzwischen „ordert“ meine Mutter den regelmässig bei mir, denn sie verschenkt so eine Flasche auch sehr gerne mal an Freundinnen. Dabei ist das Rezept so einfach, aber ich mache das natürlich gerne für sie.

Wie alle Limes eignet er sich als Longdring mit Prosecco, als Sauce über Dessert oder Eis und schmeckt natürlich auch pur seeehr lecker.

Mango-Limes
Fruchtiges Sommergetränk mit Schuß
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Total Time
10 min
Prep Time
10 min
Total Time
10 min
Ingredients
  1. Zutaten für 1 Flasche
  2. 2 reife Mangos (ca. 300 g)
  3. 175-200 ml Wodka
  4. 4 Limetten
  5. 125 g Zucker
Zubereitung
  1. Limetten mit der Hand auf dem Tisch rollen, dann schneiden und auspressen.
  2. Saft auffangen und eventuell auf 125 ml mit Wasser auffüllen.
  3. Limettensaft und Zucker aufkochen, eine Minute köcheln und anschließend abkühlen lassen.
  4. Mangos schälen und das Fruchtfleisch fein pürieren.
  5. Wodka und Limetten-Sirup dazugeben.
  6. Mit einem Trichter eine saubere Glasflasche füllen und luftdicht verschließen. Kühl stellen.
Notizen
  1. Hält sich ca. 1 Woche im Kühlschrank.
Küchenmomente http://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

  1. Leave a Reply

    Nikolas
    24. Januar 2017

    Hält der wirklich nur eine Woche??
    Ich hab im Sommer 6 Liter Erdbeerlimes gemacht und der hat locker 2-3 Monate gehalten und hat immernoch geschmeckt wie am ersten Tag!

    • Leave a Reply

      Tina
      24. Januar 2017

      Hallo Niklas,
      sicher hält sich der Limes auch etwas länger. 2-3 Monate finde ich mit den frischen Früchten etwas gewagt, ich mache lieber weniger und dafür frischen.
      Aber 2-3 Wochen kann ich mir schon vorstellen. Ich habe im Netz vorher bei anderen Limes-Rezepten geschaut und oft stand „Hält im Kühlschrank 1 Woche“ und ehe sich jemand wegen meiner „falschen“ Angaben den Magen verdirbt, bin ich da lieber vorsichtig…
      Liebe Grüße

      Tina

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>