Fruchtgelee

Erfrischende Fruchtgrütze mit Vanillesoße

Allgemein, Desserts / Eis, Rezepte | 15. September 2016 | Von

Herrlich dieses Wetter, da habe sogar ich wenig Lust am Backofen zu stehen. Deshalb gibt es heute spontan ein super einfaches, aber sehr leckeres und erfrischendes Dessert auf dem Blog.

Die Zubereitung ist easy-peasy und das Beste, man kann alles an Früchten verwenden, was man im Haus hat oder was „bald mal gegessen werden muss“. ACHTUNG – Kiwis bitte nicht benutzen, denn dann geliert die Götterspeise nicht.

Direkt aus dem Kühlschrank und mit Vanillesoße oder Sahne ist das genau das Richtige für warme Spätsommertage wie diese.

Fruchtgelee
Einfaches und erfischendes Dessert und eine prima Möglichkeit der Resteverwertung
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Prep Time
10 min
Zutaten für 4 Portionen
  1. 1 Packung Götterspeise gelb
  2. 100 g Zucker
  3. 500 ml Wasser
  4. Früchte nach Belieben - AUSSER Kiwis
Zubereitung
  1. Götterspeise mit dem Zucker und dem Wasser nach Anleitung auf der Packung zubereiten.
  2. Früchte klein schneiden und in eine Schale oder Dessertgläser geben.
  3. Die noch flüssige Götterspeise darübergießen.
  4. Jetzt noch für 5 Stunden (besser über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
Notizen
  1. Zeitangabe ohne Kühlzeit!
  2. Wir essen dazu immer Vanillesoße oder Sahne.
Küchenmomente http://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

Sei der Erste!

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>