Butterkuchen (Oma´s Rezept)

Butterkuchen nach altem Rezept

Allgemein, Kuchen, Rezepte | 9. September 2016 | Von

Achtung, hier kommt wieder ein Familienrezept! In Oma´s Backbuch verbergen sich wirklich wahre Schätze.

Gestern habe ich das Rezept von Oma´s legendärem Butterkuchen darin gefunden. Ich habe als Kind diesen Kuchen geliebt und liebe ihn noch heute. Kein Schnickschnack, sondern einfach und lecker.

Und er ist superschnell gemacht. In einer guten halben Stunde hat man diesen einfachen, aber echt leckeren Butterkuchen zubereitet und gebacken.

Probiert ihn doch auch mal aus. Ich wette, auch ihr seit begeisert.

Butterkuchen (Oma´s Rezept)
Jeder liebt diesen Kuchen
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Total Time
30 min
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Total Time
30 min
Zutaten für den Teig
  1. 250 ml Sahne (den Becher als Messbecher nehmen)
  2. 1 Becher Zucher
  3. 2 Becher Mehl
  4. 4 Eier
  5. 1 P. Backpulver
Zutaten für den Belag
  1. 125 g Butter
  2. 1 Becher Zucker
  3. 150 g Mandeln, gehobelt
  4. 2 P. Vanillezucker
  5. 3 EL Mlich
Zubereitung
  1. Backblech einfetten.
  2. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Sahne mit Zucker verrühren.
  4. Eier nach und nach dazugeben und weiterrühren.
  5. Mehl mit Backpulver mischen und in die Eiermasse rühren.
  6. Teig auf das Backblech geben und gleichmäßig verteilen.
  7. Kuchen für 15 Minuten backen.
  8. Inzwischen die Butter erwärmen und alle Zutaten für den Belag verrühren.
  9. Nach 15 Minuten den Kuchen aus dem Backofen holen, die Masse gleichmäßig darauf verteilen und weitere 5-8 Minuten (bis die Mandeln gebräunt sind) backen.
  10. Abkühlen, in Stücke schneiden und genießen!
Notes
  1. Möchte man einen dickeren Boden haben, kann man auch einen rechteckigen Backrahmen auf das Backblech stellen und den Teig dort hineinfüllen.
Küchenmomente http://www.kuechenmomente.de/

Kommentare

  1. Leave a Reply

    Angela Nestler
    21. September 2016

    Ein tolles Rezept Sehr schnell und einfach nachzubacken mit Gelinggarantie

    • Leave a Reply

      Tina
      21. September 2016

      Hallo Angela,
      vielen Dank für dein tolles Feedback!

      Liebe Grüße
      Tina

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst diese HTML tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>